Neuaufbau in Texas nach Hurrikan Harvey:

Texanische Stadt Dickinson unterstützt finanziell, aber nur unter einer Bedingung

Ende August 2017 traf Hurrikan Harvey den US-Bundesstaat Texas mit großer Wucht und richtete massive Verwüstungen an. Viele Menschen verloren große Teile ihres Hab und Guts und stehen zum Teil vor …

Quelle: Neuaufbau in Texas nach Hurrikan Harvey: Texanische Stadt Dickinson unterstützt finanziell, aber nur unter einer Bedingung | N8Waechter.info

Buchtipp

Schlagwörter

, , , , , , , ,

„Der große Austausch“, mehr als ein Buch…

einwanderung-696x390

Von SURVIVOR | Martin Lichtmesz, dem durch die Ereignisse auf der Frankfurter Buchmesse einem breiteren Publikum bekannt gewordenen Schriftsteller beim Antaios Verlag, ist mit der Übersetzung des Buches „Le Grand Remplacement“ des französischen Rechtsintellektuellen Renaud Camus ein großer Wurf gelungen. Camus ist ein selbst in Frankreich relativ unbekannter Autor, der aber durch eine kurze Bemerkung in Michel Houellebecs Roman “Unterwerfung“ mehr Aufmerksamkeit erfuhr.

Renaud Camus ist einer der wenigen Autoren in Frankreich, die man als rechtskonservativ bezeichnen kann. Man muss dazu wissen, dass in Frankreich ein ähnliches politisches und intellektuelles Bewusstsein vorherrscht wie hierzulande – allerdings mit dem Unterschied, dass man einen Franzosen nicht als Nazi bezeichnet. Aber auch dort herrscht die Ideologie des Anti-Rassismus Die Vorwürfe, die Camus in Frankreich treffen, sind daher folgerichtig die, ein Rassist zu sein. Das eigentlich Interessante sind aber die Wortschöpfungen, die Camus geschaffen hat. Der deutsche Buchtitel seines Werkes lautet „Revolte gegen den Großen Austausch“ (remplacer = austauschen, ersetzen; remplacement = Austausch).

Über das Buch wurde hier bei PI-NEWS vor gut einem Jahr schon einmal berichtet.

Camus unterscheidet zwischen „remplacistes“ und Antiremplaceurs“, also wörtlich „Austauscher“ und „Nicht-Austauscher“. Das klingt im Deutschen sehr holprig im Französischen hingegen sehr elegant.

Weiterlesen

Sonntag der Antidemokraten in Berlin

Schlagwörter

, , , , , , ,

Dummheit kennt keine Grenzen!

berlin_demo-696x392

Demo in Berlin, gegen den Einzug der AfD in den Bundestag.

Von INXI | Freilich kann es arrogant und überheblich wirken, andere Menschen als dumm zu bezeichnen. Doch die Grenzen zwischen latenter Dummheit und ideologischer Verblendung sind fließend. Eine Analyse des Titelbildes der heutigen Demonstration gegen die von sechs Millionen Bürgern demokratisch gewählte AfD zeigt das deutlich:

Am heutigen Sonntag protestieren angeblich „Tausende“ in Berlin gegen den Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag. Vorgefertigte Transparente zeugen von einer gewissen Planungsphase dieses antidemokratischen Spektakels. Aber schauen wir uns die Losungen genauer an. Im Vordergrund ein braunes Herz mit der blauen Schrift: „Mein Herz schlägt für Vielfalt“. Gleich dahinter: „Stoppt AfD“.

Ist das nur Dummheit? Freilich wird mit Vielfalt nicht der politische Diskurs gemeint sein, sondern die weitere Bereicherung unserer Kultur durch islamische Verbrecher und Voodoo-Experten aus Schwarzafrika. Nicht zu vergessen, die Goldstücke aus den Kriegsgebieten in Marokko und Tunesien. Dazu passend das Pappschild, das die verschleierte Person oben links hochhält: „Für ein Europa ohne Mauern“.

Weiterlesen

Wie immer schweigt die Mehrheit +

Schlagwörter

, , , , , ,

SchrangTV-Video

Heiko Schrang betrachtet, wie durch Meinungsmache in der Gesellschaft, sei es durch Medien, Politiker und alltägliche Begegnungen, die Gedankenaktivitäten von uns allen beeinflusst werden. Heute ist sein Blick gerichtet auf das Entstehen von Diktaturen. 

„Auf die Frage: ‚Schlittern wir in eine Diktatur?‘ werden viele sicherlich antworten:

‚Bei uns wird doch niemand verfolgt und weggesperrt!‘

Die Situation sieht leider ganz anders aus. Ob nun nicht gezahlte GEZ-Gebühren oder wegen angeblicher Volksverhetzung, die Liste derer, die deswegen ins Gefängnis gehen müssen, wird immer länger.“

Mit diesen erschreckenden Sätzen beginnt der heutige Newsletter von Heiko Schrang auf der Webseite seines Verlages http://www.macht-steuert-wissen.de. Der Erfolgsautor, der gerne hinter die Kulissen der Macht und der Mächtigen schaut, geht als bekennender Buddhist noch lieber über die Grenzen der vermeintlichen Realität hinaus und bewegt sich intuitiv in den Ebenen von Gedankenaktivitäten.

Natürlich betrachtet er dabei auch, wie durch Meinungsmache in der Gesellschaft, sei es durch Medien, Politiker und alltägliche Begegnungen, die Gedankenaktivitäten von uns allen beeinflusst werden. Heute ist sein Blick gerichtet auf das Entstehen von Diktaturen. Er schreibt dazu, wir zitieren:

„Das Problem dabei ist, Diktaturen entstehen immer schrittweise. Das können wir sehr schön daran ablesen, dass der Rahmen der politischen erlaubten Meinung immer enger wird. Heute heißt die offizielle Richtung: ‚Gegen Rassismus, für Homo-Ehe, für Gender Mainstreaming!‘ Wer hieran Kritik übt und zum Beispiel auf die Probleme der Flüchtlingspolitik hinweist, wird schnell als ‚Nazi‘, ‚Verschwörungsideologe‘ oder ‚Reichsbürger‘ bezeichnet.“

 

Weiterlesen

10 Mio. neue Migranten durch Familiennachzug?

Schlagwörter

, , , , , ,

Bundesregierung will lieber keine Zahlen nennen

Die Bundesregierung sieht sich nicht in der Lage, konkrete Zahlen zum absehbaren Familiennachzug von syrischen und irakischen Flüchtlingen zu benennen.

Quelle: 10 Mio. neue Migranten durch Familiennachzug? Bundesregierung will lieber keine Zahlen nennen – anonymousnews.ru

Gewalt, Drogen, Prostitution:

Schlagwörter

, , , , , , ,

„Flüchtlingsschule“ in Berlin muss nach 6 Wochen wieder schließen

Nach nur wenigen Wochen steht die „Flüchtlingsschule“ in Berlin vor dem Aus. Grund sind die kriminellen Aktivitäten der Schüler und Lehrer, die nach wenigen Tagen hinschmeißen.

Quelle: Gewalt, Drogen, Prostitution: „Flüchtlingsschule“ in Berlin muss nach 6 Wochen wieder schließen – anonymousnews.ru

Rechtsruck in Tschechien: Babis ist klarer Sieger

Terra - Germania

Trotz zahlreicher Affären gewinnt der umstrittene Milliardär Andrej Babis die Wahl in Tschechien.Nichts scheint Andrej Babis aufzuhalten: Der „tschechische Donald Trump“ und die Protestbewegung ANO gewinnen die Parlamentswahlen in Tschechien. Derweil erleben die Sozialdemokraten ein Debakel.

Der umstrittene Populist Andrej Babis ist klarer Sieger der Parlamentswahl in Tschechien. Der Multimilliardär kam mit seiner Protestbewegung ANO („Ja“) nach Auszählung von mehr als 90 Prozent der Wahlbezirke auf 30,4 Prozent der Stimmen – ein uneinholbarer Vorsprung für seine Konkurrenz. Vor vier Jahren war die Partei mit 18,7 Prozent nur zweitstärkste Kraft geworden.

Die Wahlbeteiligung war nun mit rund 60 Prozent etwa gleich hoch wie 2013, wie das Statistikamt CSU in Prag mitteilte. Der 63 Jahre alte Babis hatte sich im Wahlkampf als Euroskeptiker, Kritiker der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Gegner einer tieferen EU-Integration profiliert. ANO-Vize Jaroslav Faltynek kündigte im Sender CT Sondierungsgespräche mit allen Parteien an.

Babis will den Staat „wie eine Firma lenken“

Der Ausgang der Wahl kommt einem politischen Erdbeben…

Ursprünglichen Post anzeigen 139 weitere Wörter

Sechs Elite-Polizisten vor Gericht – Weggesperrt

Wir vom Unterstützerkreis Mario W. finden „Endlich mal ein Journalist, der Klartext spricht und nicht aus Angst und Ehrfurcht vor großem BayLka verharmlost und verniedlicht!“ Es folgt ein Artikel von Helmut Reister, am 18.10.2017 – 08:09 Uhr aus der Abendzeitung. Sechs Elite-Polizisten vor Gericht „V-Mann-Affäre“: LKA außer Kontrolle Sechs Elite-Polizisten stehen wegen der „V-Mann-Affäre“ vor Gericht. Die … Sechs Elite-Polizisten vor Gericht weiterlesen

Quelle: Sechs Elite-Polizisten vor Gericht – Weggesperrt

Frau Merkel,

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

ich verachte Sie zutiefst!

heissenberg-grafik-696x450

Die wöchentliche Kolumne von Silvana Heißenberg 

Der Begriff „Wahnsinn“ trifft u. a. laut eines renommierten Psychiaters, eines Polizeikommissars und eines Staatsanwalts zutreffend auf die Rauten- und Migranten Kanzlerin Angela Merkel zu.

Das sind die Fingernägel der „Bundeskanzlerin von Deutschland“, die täglich geltendes Recht und ihren Amtseid mit Füßen tritt und keine abweichenden Meinungen und keine Kritik zulässt.

merkel-finger-1

merkel-finger-2

Wenn man diese Bilder von den abgekauten Fingernägeln sieht, kann es einem nur speiübel werden, aber diese Nägel passen zum äußeren Gesamtbild und zum inneren Geisteszustand von Angela Merkel.

Weiterlesen

Kein funktionierendes Rechtssystem vorhanden

Indexexpurgatorius's Blog

Oberstaatsanwalt Ralph Knispel

Die Vereinigung Berliner Staatsanwälte beklagt einen hohen Personalmangel und warnt davor, dass gerichtliche Verfahren nicht mehr ausreichend bearbeitet werden können.

„Die Umstände in der Berliner Justiz und insbesondere in der Staatsanwaltschaft sind so gestaltet, dass ein funktionierendes Rechtssystem in Berlin nicht mehr vorhanden ist„, sagte Oberstaatsanwalt Ralph Knispel, Vorsitzender der Vereinigung am Dienstagabend.

Derzeit seien 20 Stellen für die gesamte Staatsanwaltschaft ausgeschrieben, darauf haben sich laut Knispel bisher lediglich 38 Kandidaten beworben. Diese eingeschränkte Auswahl könne nicht sichern, anschließend auch fähiges Personal zu finden. „Es ist unattraktiv, Staatsanwalt in Berlin zu sein“, sagt Knispel. „Wir haben die am schlechtesten bezahlten Staatsanwälte im Bundesvergleich.“

Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) äußerte sich am Mittwoch in der Abendschau zu den Vorhaltungen. Man plane Neueinstellungen in der Justiz, „wie sie Berlin in 25 Jahren nicht gesehen hat„, versicherte Behrendt.

Ralph Knispel zweifelt jedoch an einer kurzfristigen Verbesserung. „Wenn wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 22 weitere Wörter