Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

 Vom Ende einer Ära(!)

Liebe Leser,

niemand von uns weiß, wen „sie“ als nächstes einknasten werden, denn niemand von uns weiß, wen „sie“ im Visier haben! Aber wenn Sie die Nachrichten (ja, selbst jene aus dem verfluchten Mainstream) ein bisschen verfolgen, dann wird Ihnen auffallen, dass „alte Themen“ wieder aufgewärmt werden und unser Blick auf ganz wesentliche Aspekte gerichtet wird. Siehe Donald Trump, mit seiner „Pro-Israel-Politik“ oder die immer abstruseren Hetzereien gegen Adolf Hitler!

Das hier soll jetzt kein „Werbetext“ werden, aber sehen Sie sich doch einmal genauer an, was Trump hier eigentlich macht und was er mit seinen „Machenschaften“ erreicht! Die ganze Welt richtet ihren Blick nach Israel (Palästina)! Und damit auf einen beispiellosen Völkermord und eine beispiellose Unterdrückung von Menschen, welche man auf ihrem eigenen Staatsgebiet für quasi „unmündig“ erklärt hat. (Kommt Ihnen das vielleicht irgendwie bekannt vor?) Ich finde, wir sollten ihm dafür dankbar sein! Ob er nun ein „Soldat des Bösen“ ist, oder ähnlich wie in 007 ein „Doppelagent“ kann uns so ziemlich wurst sein. Auch ob Trump für „die Guten“ oder „die Bösen“ kämpft, oder für „jene Macht, die Böses will und Gutes schafft!“

Wir sind nicht hier, um zu richten, oder um darüber zu entscheiden „was zu denken legitim ist und was nicht!“ Und die einzige Instanz, der wir alle verpflichtet sind, ist unser eigenes Gewissen! Denn alleine dieses wird später darüber richten, ob wir korrekt oder inkorrekt gehandelt, gedacht und gefühlt haben!

Weiterhin wird sich „in den öffentlichen Medien“ theatralisch darüber beklagt, dass der „Antisemismus“ in unserem Lande zunimmt! Nun, das ist jetzt irgendwie lustig! Man importiert sich also einen Haufen „Schwerverbrecher“ ins Land, die vermutlich hauptsächlich deshalb Schwerverbrecher sind, weil die Juden sie, durch ihre Kriege dazu gemacht haben, und dann schreit man verzweifelt nach „Hilfe“!

Naja, dies verfolgt dieselbe Logik wie Weihnachtsmärkte, zum Schutz der Bürger, einzuzäunen, aber dabei „Grenzen“ für alle und jeden, ungeprüft „offen zu lassen“! Und es verfolgt dieselbe Logik wie gegen Rassismus und Faschismus zu plärren, während Rassismus und Faschismus, andererseits, von staatlicher Seite nicht nur gewollt, sondern auch alimentiert wird!

Und man kommt sich, ganz offensichtlich, auch nicht blöd dabei vor, „Nazi“ zu schreien, wenn irgendein unbescholtener Bürger etwas dagegen einzuwenden hat, wenn Töchter seines eigenen Volkes von „illegalen“ Migranten vergewaltigt werden, also jenen die man selber „im Namen der Menschlichkeit“ hier eingeschleust hat, aber gleichzeitig zu heulen, dass diese „Migranten“ nicht nur Verbrechen gegen „unseresgleichen“ begehen, sondern darüber hinaus auch gegen jene Ethnie, die staatlich den größten Schutz genießt!

Ja, meine Damen und Herren, genauso ist es! Alles und jedes dürfen sie „leugnen, abstreiten, billigen oder rechtfertigen!“ Dies reicht von Bomber Harris, nach Armenien und bis hin zu den Indianern! Alles dürfen sie abstreiten, anzweifeln und ignorieren! Dies ist gesetzlich erlaubt! Doch was „nicht“ gesetzlich erlaubt ist, ist ihre „Zweifel“ an geschichtlichen Ereignissen zu äußern, durch welche eine bestimmte Gruppe in Nachteil geraten könnte!

Und während weiter „öffentliche Straßen“ durch „nicht geprüfte Verbrecher“ unsicher gemacht werden, „Weihnachtsmärkte und Volksfeste eingezäunt und durchsucht werden“ und Sie brav, nach wie vor, damit beschäftigt sind, einen „Feind“ zu hassen, welcher sie selbst einst zur Welt brachte und der Ihnen heutzutage auch keine Gefahr mehr darstellen kann, wird Ihnen etwas von „Meinungsfreiheit, Sicherheit und Humanismus“ erzählt! Ich gratuliere Ihnen, denn auf dieselbe Art und Weise rechtfertigt jedes „Dreckschwein“ dieses Planeten seine bösartigen Machenschaften, seine Blindheit und seine Feigheit! Auf diese Art und Weise rechtfertigt „jede Demokratie“ ihre Diktatur!

Leben Sie nur weiter in Ihrer Lethargie, in Ihrer „Gesetzestreue“ (selbst dann, wenn diese Gesetze von einem Konstrukt kommen, welches noch nicht einmal legitimiert ist, irgendwelche Gesetze zu machen), melden Sie weiterhin „ihre Widerstandsdemos“ an und marschieren Sie dabei weiter „todesmutig“ durch ausgestorbene Industriegebiete, in denen kein Mensch Ihren „angemeldeten Widerstand“ hören kann!

Machen Sie weiter Ihre staatlich finanzierten „Nazi-Aussteiger-Programme, Ihre staatlichen Dienste oder Ihre, durch den Staat alimentierten Demos“. Verleugnen Sie weiterhin die Wahrheit und ignorieren Sie die ältesten Grundsätze über „Recht, Gesetz, Freiheit und Souveränität!“, welche von den klügsten Menschen dieser Welt mehrfach in Worte gefasst wurden! Leben Sie weiter in Ihrer „Bilderbuchwelt“ deren Herrscher irgendwann Ihre Kinder foltern und richten werden. Aber das wird nichts machen, denn zu jener Zeit werden diese Verbrechen „anders“ heißen. So ähnlich wie es heute schon vorbereitet wird, nämlich: „Gesinnungshaft, Denkverbrechen, Erziehungsmaßnahmen, Besserungsanstalten und (hey der hier ist nicht mal neu): Staatliche Säuberungen)!

Machen Sie weiter Kreuze auf „totem Papier“ und begraben Sie es in „Urnen“, ignorieren Sie weiter „Menschrechte“ welche „Staatsrechten“ untergestellt werden und glauben Sie weiter an den Weihnachtsmann! (Welcher von allen aufgezählten Dingen noch das realistischste ist!) Lassen Sie sich ruhig weiter einschüchtern von Paragraphen, Verordnungen und Gesetzen, und mögen diese noch so lächerlich, grausam und unmenschlich sein!

Aber wundern Sie sich später nicht, wenn eines Tages nicht etwa „Angela Merkel, Stalin oder irgendein „schein-legitimiertes Gericht“ sein oder ihr Urteil über Sie sprechen wird. Sondern lediglich Ihr eigenes Gewissen!

Sie können auch weiterhin „todesmutig“ und „stillschweigend“ dabei zusehen, wie man Ihre Landsleute einkerkert, Ihre Eltern in „Gerechtigkeitsprozessen“ zu Tode foltert und wie man diese Welt auf die heuchlerischste Art und Weise zerstört, wie Sie je unter einem Regime zerstört wurde! Und Sie können, sofern Sie „wirklich“ Fantasie besitzen, sich dabei auch noch großartig fühlen. Während Sie alles und jeden, der Ihren heiligen Thesen mit Argumenten, die Sie noch nicht einmal anschauen, im Weg steht, verlachen! Und während Sie ungerührt, nicht nur „zulassen“, sondern auch noch „gutheißen“, dass aufgrund gesetzlich verordneter und völlig irrer Wortverdrehereien, Geschichtsfälschungen und staatlich beauftragter und vom Steuerzahler „zwangsverordneter“ Propaganda (GEZ), jene Welt zu einem Ort des Grauens gemacht wird, in den Sie Ihre Kinder unbedacht setzten!

Und Sie können weiterhin vor der ganzen Welt einen Kniefall machen und im Staub rumkriechen, um sich für etwas zu entschuldigen, was mit Ihnen persönlich, wenn überhaupt mit irgendeiner Wahrheit „nichts“ zu tun hat!

Sie können sagen, tun und denken, was Sie wollen! Doch eines ist und wird immer klar bleiben: Sie selbst sind der Schöpfer Ihrer eigenen Welt und jede Ihrer Entscheidungen wird unmittelbaren Einfluss auf Ihr Leben, Ihre Erfahrungen, Ihre Zukunft, so wie die Ihrer Kinder haben! Da können Sie sich nun etwas schön reden und die Augen schließen, wie Sie wollen, während Sie feige unter der Bettdecke liegen oder nicht!

Auch ist es für mich nicht von Interesse, ob Sie meinen, Ihre Taten und Worte, von einem „Staat“ wie diesem (der für den aufmerksamen Betrachter eigentlich gar keiner ist) legitimiert zu wissen! Und ob Sie sich hier und in diesem Land, mit dem was Sie tun, das Bundesverdienstkreuz erwerben!

Ich frage mich wirklich, was in diesem Land eigentlich noch passieren muss, damit der deutsche Dorftrottel endlich aufsteht!

Doch, ich will Sie auch nicht völlig „hoffnungslos“ in diese Welt der Bestien und Teufel entlassen: Wenn ein Regime, ganz gleich, was es sich auf die Fahnen schreibt, zu derart hässlichen, ehrlosen und unterdrückenden Mitteln greift, wie das „unsere“, dann ist es am Ende! Es weiß, dass es nichts mehr „gesetzliches oder menschliches“ tun kann, um seine schmutzigen Machenschaften zu rechtfertigen und es weiß, dass es nicht nur unglaubwürdig, sondern darüber hinaus auch noch lächerlich wäre, auf seine Folterkammern „Besserungsanstalten“, auf seine Gesetze „Schutzrichtlinien“ und auf seine Grausamkeiten das Wort „Menschlichkeit“ zu schreiben“

Ein solches Regime ist endgültig am Ende und beweist damit, dass „die Kraft, die stets das Böse will und das Gute schafft“ immer noch das letzte Wort auf dieser Welt hat!

Ein Deutsches Mädchen

Quelle