Terra - Germania

Der jüdische WELT-Journalist Hannes Stein, der sagt, „Kinder haben kein Recht auf körperliche Unversehrtheit, die jüdischen Beschneidungs-Rituale sind richtig“, kreischte in der gestrigen WELT seinen Hass auf Präsident Donald Trump hinaus, bestätigte dabei aber die Spaltung des Judentums und auch Trumps heimliches Bündnis mit Präsident Putin. Stein„Die Abspaltung der Never-Trump-Conservatives sind Konservative, die nach dem Aufstieg von Donald Trump mit der Republikanischen Partei gebrochen haben. Die Neocons hassten Wladimir Putin mit der Inbrunst von kalten Kriegern. Naturgemäß lehnen die Neocons einen autoritären Charakter wie Trump ab, der mit Putin verbündet ist. Zu den Never-Trump-Conservatives gehören etwa Evan McMullin, David Frum, Bret Stephens, Jennifer Rubin …“ Alles globalistische Beschneidungs-Weltregierungs-Schächt-Juden, die sich, wie Stein, eine Rückeroberung der Welt durch die Globaljuden erhoffen – mit Hilfe der Federalist Party als die neue Mitte-rechts-Partei“, so Steins WELT-Beitrag.
Steins Hoffnung ruht auf schwachen Fundamenten, sie wurde aus purer Verzweiflung wegen…

Ursprünglichen Post anzeigen 211 weitere Wörter