Schlagwörter

, , , , , , , ,

Indexexpurgatorius's Blog

>Die Forderung der AfD-Fraktion nach systematischen Grenzkontrollen ist ein Verstoß gegen europäisches Recht:
Mit Ihrem Antrag zwingt die AfD die Beamtinnen und Beamten der Bundespolizei zum kollektiven Rechtsbruch im deutschen Grenzgebiet. Das ist schon harter Tobak für eine Partei, die sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit zur selbst ernannten „Hüterin des Rechts“ aufschwingt!<<

Geht man mit Benjamin Strassers Logik mit, dann zwingt die Geschäftsleitung der BRD und ihre Mitläufer „die Beamtinnen und Beamten der Bundespolizei zum kollektiven Rechtsbruch im deutschen Grenzgebiet“, weil diese schwer bewaffnet Weihnachtsmärkte und andere Festivitäten beschützen muss.

Aber Strasser offenbahrt die Unwilligkeit der Regierungsparteien den Schutz der Bevölkerung zu gewährleisten, denn ein „Schutz“ auf Märkten und Festivitäten ist nichts anderes als eine Gaukelei um die Menschen in Sicherheit zu wiegen.

Ursprünglichen Post anzeigen