Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Das bekannte Sprichwort von der Büchse der Pandora dürfte den meisten ein Begriff sein. Doch woher diese Ausdrucksweise stammt, ist vielen nicht bewusst. Wer war Pandora und was hatte es mit dieser ominösen Büchse auf sich?

Prometheus formt den Menschen aus Ton und wird sein Lehrmeister

Der griechischen Mythologie zufolge war es Prometheus („der Vorausdenkende“), der die Menschen geschaffen hat. Prometheus selbst ist zwar nicht göttlicher, jedoch titanischer Herkunft und wird zum Freund und Kulturstifter der Menschheit.

Als Himmel und Erde bereits geschaffen waren, da betrat Prometheus die Erde. Aus Ton formte er nach dem Ebenbild der Götter die Menschen, entlehnte von den Tierseelen gute und böse Eigenschaften und schloss sie in die Brust des Menschen ein. Athene, die Göttin der Weisheit, die Prometheus wohlgesonnen war, gefiel die Schöpfung des Titanensohnes und so blies sie den halbbeseelten Geschöpfen den Geist ein, den göttlichen Atem, Verstand und Vernunft.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.029 weitere Wörter