Terra - Germania

Die gemäß Pastor Jakob Tscharntke „größte Verbrecherin in der Menschheitsgeschichte“ und nach Kriminalkommissar Dietmar Gedig „kriminelle und wahnsinnige Kanzlerin“ (Quelle) verliert gewaltig an Zustimmung, in der Öffentlichkeit wie auch im eigenen Parteiapparat. Natürlich wird es einem Großteil der Deutschen sowie den vollkommen charakterlosen Parteifunktionären zur ewigen Schande gereichen, Merkel immer noch zu folgen und sie in ihrem Vernichtungsamt als Kanzlerin zu stützen. Klar, die Charakterlosen denken sich nichts dabei, denn sie wissen, dass Charakterlosigkeit die Grundvoraussetzung ist, um von den Hintergrundmächtigen, die nie gewählt werden, aber die Entscheidungen treffen, wie Merkels Mittäter Horst Seehofer 2010 im Fernsehen eingestand, in ein hohes politischen Amt gehievt zu werden.
Merkel ist dafür bekannt, dass sie keinerlei Sachaussagen macht, wahrscheinlich besitzt sie dafür noch nicht einmal die intellektuelle Befähigung. In unserer heutigen Zeit des Untermenschlichen wird das Fehlen jeglicher Sachkenntnis und das daraus resultierende Nichtssagen sogar als besonders „klug“ empfunden. Merkel…

Ursprünglichen Post anzeigen 286 weitere Wörter