Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Restdeutschen in „JAMAIKA“ den „Euro-Krebs-Tod“ sterben

Terra - Germania

Offiziell heißt es, der ausländische Bevölkerungsanteil belaufe sich auf annähernd 20 Prozent, was allein schon für die Deutschen tödlich wäre. Aber alles ist noch viel, viel schlimmer. Stellvertretend für den Rest der BRD gesteht die Polizeidirektion von Berlin die faktische Todessituation der Deutschen wie folgt ein:„Polizeischüler mit Migrationshintergrund stellen immerhin 45 Prozent der Anwärter für den mittleren Dienst.“ (SPIEGEL 46/2017, S. 45) Der Berliner Innensenator Andreas Geisel bestätigte, dass die Anzahl der fremden Polizisten in der ehemals deutschen Polizei ein Spiegelbild der zahlenmäßigen Zersetzung sei. Geisel, FAZ 8.11.17„Ich bekenne mich ausdrücklich zu den Polizistinnen und Polizisten mit Migrationshintergrund. Eine moderne Hauptstadtpolizei muss Spiegelbild unserer Gesellschaft sein.“ Wenn also mindestens 45 Prozent der Polizeianwärter einen sog. Migrationshintergrund haben, dann entspricht das dem SPIEGELBILD der BRD; die Hälfte aller BRD-Bewohner ist nicht mehr deutsch. Offiziell wird der Fremdbevölkerungsanteil in der BRD nur mit 22,5 Prozent bzw. knapp 19 Millionen…

Ursprünglichen Post anzeigen 153 weitere Wörter