Anna Schuster Blog

Ein Pädophilen-Fall von besonders großem Ausmaß, der den Missbrauch von über hundert Frauen und Kinder bestätigt, lässt die pädophilen Szene, die sich innerhalb des olympischen Kunstturnvereins in den USA abspielt, in ganz neuem Licht erscheinen. Seit Jahrzehnten wurden dort Kinder „geopfert“ und ihre Täter „geschützt“, bezeugt eines der Opfer. Das Vergehen an den Kindern und jungen Frauen wurde viele Jahre lang durch die Vorstandschaft vertuscht.

Letzte Woche forderte die ehemalige Gymnastin Rachael Denhollander einen Vorstandswechsel innerhalb der Organisation. Denhollander ist eine von mehr als 125 Opfern der Missbrauchsfälle, darunter auch die US-Olympiasiegerin und die dreifache Goldmedaillengewinnerin Aly Raisman, die die Beweise für eine Vertuschung und den Missbrauch der Turnerinnen lieferte.

Aly_Raisman_Rio_2016 Alexandra Rose „Aly“ Raisman während der olympischen Sommerspiele 2016, Foto: wikipedia

Einem Bericht von USA Today zufolge, sagte Raisman in einem Interview mit USA Today und der Associates Press am vergangenen Samstag, dass ein weit verbreiteter Missbrauch der Turnerinnen durch den langjährigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 528 weitere Wörter