Schlagwörter

, , , , , , ,

 150 männliche „Flüchtlinge“ wohnen jetzt im Luxushotel – Kosten: 9,2 Millionen Euro

Die Stadt Köln hat ein 4-Sterne Luxushotel zu einer Flüchtlingsherberge umgebaut. Kosten: fast 10 Mio. Euro. Jetzt sind die neuen Bewohner eingezogen – 150 männliche Flüchtlinge.

Quelle: Köln: 150 männliche „Flüchtlinge“ wohnen jetzt im Luxushotel – Kosten: 9,2 Millionen Euro – anonymousnews.ru