Schlagwörter

, , , , ,

„Es ist an Zeit, uns von den ewigen Grabenkämpfen zu verabschieden“

Die prominenten Gegner der GEZ-Zwangsgebühren, Olaf Kretschmann und Heiko Schrang, Autor von „Die GEZ-Lüge“, wurden nicht durch die Veranstalter von GEZ-Boykott eingeladen. Sie gelten als Persona non grata und es wird nicht gewünscht, dass sie dort erscheinen.

Quelle: Heiko Schrang zum Redeverbot bei GEZ-Boykott: „Es ist an Zeit, uns von den ewigen Grabenkämpfen zu verabschieden“