Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Was in Deutschland gerade abläuft, ist absurd. Das zeigt der Fall eines deutschen Soldaten, der ohne Probleme als syrischer Flüchtling anerkannt wurde. Oder Taliban-Terroristen, die als schutzbedürftig gelten.

Netzfund

  • Franz Kafka hätte es sich nicht besser ausdenken können: Ein 17 Jähriger wird totgeschlagen und der Staatsanwalt plädiert auf Freispruch.
  • Ein brutaler Vergewaltiger gibt an 27 Jahre alt zu sein und das Gericht will nach Jugendstrafrecht urteilen.
  • Ein deutscher Soldat wird als syrischer Flüchtling anerkannt und will angeblich einen Anschlag begehen.
  • Tausende afghanische Taliban bekommen Asyl, da sie aufgrund ihrer Greueltaten im Heimatland bestraft werden könnten.
  • Ein Staatsoberhaupt schlägt seinen christlichen Mitbürgerinnen aus Solidarität mit kopftuchtragenden Muslima vor, selbst Kopftücher zu tragen.
  • Hochzeitsgesellschaften tanzen mitten im Verkehr auf der Autobahn.
  • Und: „Steuern senken geht gar nicht, andere Länder bomben is‘ aber super.“ – deutsche „Leitmedien“ über Trump.

Also: Trump senkt die Steuern. Trump ist rechts, also müssen wir im Kampf gegen Rechts die Steuern erhöhen.

…hätte nicht gedacht, dass der mittlerweile tägliche Wahsinn noch steigerungsfähig ist.

Schlimmste Fantasien und Befürchtungen werden von der Wirklichkeit ständig überholt.

Wer denkt, reist und sich vielseitig informiert, weiß, dass wir gerade um unsere Zukunft, und noch wichtiger, um die Zukunft unserer Kinder zocken!

Quelle