Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , ,

Engelke jetzt auch offiziell Steinmeiers Sprecherin

Die Propagandaschau

meedia_logoWie praktisch, wenn man als Regierung einen Pool von Hofschranzen – finanziert aus den Portemonnaies der Bürger – sein Eigen nennen kann. Aus diesem Fundus serviler Mietmäuler, die den Bürgern tagtäglich Journalismus vorgaukeln, kann man sich so ganz nebenbei jederzeit Regierungs- oder Amtssprecher rekrutieren, die schon im Vorfeld unter Beweis gestellt haben, dass sie grundsätzlich auf Linie sind, mit kritischem Denken nichts zu tun haben und jede Lüge und Heuchelei verkaufen können, als wäre es das Wort vom Baum der Erkenntnis.

NDR-Journalistin und Ex-ARD-Sprecherin: Anna Engelke wird Sprecherin von Bundespräsident Steinmeier

steinmeier_engelke525 (Quelle: Meedia)

ARD-Propagandistin Engelke hat ihre vielleicht doch nicht nur platonische Beziehung zu Frank-Walter Steinmeier erst kürzlich mit einem Kommentar zu den US-Wahlen öffentlich gemacht, in dem sie ihm und Hillary Clinton ihre Gefolgschaft erklärte und den heutigen US-Präsidenten Donald Trump – ganz auf den Spuren ihres schon damals designierten zukünftigen Chefs, der Trump einen „Hassprediger“ nannte, als…

Ursprünglichen Post anzeigen 105 weitere Wörter