Zu einem der schärfsten und polemischsten Medienkritiker hat sich der frühere „FAZ“-Redakteur Udo Ulfkotte entwickelt. Die Bücher des Politikwissenschaftlers sind Bestseller. In seinem soeben erschienenen Band „Volkspädagogen“ lässt er kaum ein gutes Haar an der Branche. kress.de hat den 56-Jährigen zu seinen Thesen befragt. Ein Streitgespräch.

Quelle: Medienkritiker Udo Ulfkotte: „Die Journalisten kapieren es einfach nicht“: kress.de