Jan Van Helsing im Interview mit Michael Morris

Terra - Germania

bild-trum-ppreÜber Wahlmanipulationen, die „Geheime Weltregierung“ und wie wir alle den Wandel vollziehen können!

JvH: Donald Trump ist neuer US-Präsident. Der Ausgang der Wahl war für viele Menschen sehr überraschend, vor allem in Europa. Auch für Sie? 

MM: Ja und nein. „Nein“, weil es mittlerweile immer mehr Amerikaner gibt, die das alte korrupte System in Washington leid sind, die von Obamas leeren Versprechen des Wandels, von der zunehmenden Ungleichheit, der wachsenden Armut und von der Schönfärberei der Medien die Nase voll haben.

Viele von ihnen sahen Hillary Clinton als Gallionsfigur dieses verrotteten, korrupten alten Systems an und sie waren so sauer, dass sie dachten, dass nur jemand von außen, jemand ohne Verstrickungen mit dem Sumpf in Washington, dieses System würde zu Fall bringen können.

Und „ja“, ich war überrascht, dass Trump so klar und eindeutig gewonnen hat, weil ich nicht gedacht hätte, dass die „Geheime Weltregierung“ und ihre Handlanger, die dieses Netzwerk…

Ursprünglichen Post anzeigen 66 weitere Wörter